AKTUELLES


Neue Erfrischung im Sortiment!
Und im Kühlschrank!

Vulkan Bier Bio hell & Vulkan Bio NaturRadler alkoholfrei!
Probieren lohnt sich!


Wir waren auf der BioMesse! Und haben viele neue Sachen mitgebracht. Davon geben wir gerne weiter. In den nächsten Tagen in Unserem Laden!


Hobbygärtner, Kleingärtner, Lustgärtner aufgepasst!

Einladung zur 2. Kreischaer Jungpflanzenbörse

Schon sprießen die ersten grünen Spitzen und Schneeglöckchen läuten wagemutig das Frühjahr ein. Da juckt es dem gemeinen Gärtner schon in den Fingern und so manches kleine Frühgewächshaus ist schon bepflanzt.

Gehören Sie auch dazu? Dann laden wir Sie herzlich ein, doch ein paar Tomaten, Paprika, Kräuter … mehr zu ziehen und die Pflanzen zu unserer Jungpflanzenbörse mitzubringen.

Nach dem überaus erfolgreichen Start im letzten Jahr laden wir, die Verbraucher- und Erzeugergemeinschaft
Kreischa eG, zur 2. Kreischaer Jungpflanzenbörse am 27.04.2024 ein.

Der Aufbau der Stände erfolgt um 09:00 Uhr, die Pflanzenbörse selbst ist dann zwischen 09:30 und 12:00 Uhr geöffnet. Willkommen sind alle Interessierten von jung bist alt, die Pflanzen anbieten oder suchen. Auch für die Kleinen ist gesorgt!
Bei kleinen Gesprächen zwischen den Reihen finden so manches grüne Blatt seinen neuen Besitzer. Gleichzeitig wird beim Kaffee wertvolles Wissen für das Gärtnerglück weitergegeben. Wussten Sie etwa, dass Knoblauch der beste Freund der Erdbeere ist? Seien Sie also herzlich eingeladen, einfach mal vorbeizuschauen.


Neu auf der Obstinsel: Bitterorangen

Was fängt man eigentlich mit Bitterorangen an?

Die Bitterorange oder Pomeranze ist eine Zitruspflanze. Aus ihrer äußeren Fruchtschale entsteht Orangeat und aus der gesamten Frucht kann man Orangenmarmelade herstellen.
Schalen und Saft verwendet man auch für die Herstellung des Likörs Curaçao und sie liefern der Parfümerie wichtige Duftbausteine.

Im Internet finden Sie tolle Rezepte für Bitterorangenmarmelade, Vin d’orange (einen fruchtigen Apéritif aus Südfrankreich), Chinotto-Likör und vieles andere mehr.


… ein schönes Foto mit unserem Orangenlieferanten aus Kalabrien von der Cooperativa Sociale Nelson Mandela und unseren Geschäftsführern.


Frischfleisch aus Mahlitzsch

Bei uns im Laden gibt es eingeschweißtes Frischfleisch aus Mahlitzsch.
Wir verkaufen das sehr gern, denn die Mahlitzscher Tierhaltung und –schlachtung ist in unseren Augen vorbildlich.
Demnächst werden im Laden Bestelllisten ausliegen und zwar vor jeder Schlachtung. Gern könnt ihr Eure Wünsche dort notieren. Fragen bitte und gern an unser Ladenteam.


Unsere Genossenschaft sucht Mitglieder!

Liebe Genossenschaftsmitglieder, liebe Freunde,

„unser Laden“ steht zu den Öffnungszeiten für Sie zum Einkaufen zur Verfügung. Kommen Sie regelmäßig zum Einkaufen, damit unser Geschäft auch „läuft“. Zum Ausruhen, Kaffeetrinken, Kuchen essen und plaudern finden Sie Tisch, Stühle und ein Sofa.
Wenn Sie irgendwelche Produkte vermissen, fragen Sie, ob diese Waren zu beschaffen wären.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße, die Gründungsmitglieder der
Genossenschaft VEG Kreischa eG


Bilder von der Eröffnungsfeier